Eselfest 2014 Zachersmühle

Eseltreffen in der Zachersmühle am 16./17. August 2014

 

 

 

Immer wieder ein besonderes Erlebnis!

 

Zum bereits Dritten Mal durften wir am 16. August mit unseren sieben Eseln ins „Nachbarländle“ nach Adelberg anreisen.

 

 

 

Samstagnachmittag brachen wir mit vielen anderen Teilnehmern, mit oder ohne Esel, zum Kloster Adelberg zu einer Wanderung auf. Dort wurde ein Gottesdienst unter freiem Himmel abgehalten und anschließend wurden wir und die Esel gesegnet. Es ist schon sehr schön zu hören, dass Esel schon in der Bibel als äußerst kluge und verlässliche Partner des Menschen geschätzt wurden.

 

Na ja, uns ist das ja bekannt…….!

 

 

 

Nach der Rückkehr und Versorgung unserer Langohren dürften wir Zweibeiner wieder die Gastfreundschaft  und die Küche der Zachersmühle genießen. Sogar für die Vegetarier unter uns gab es ein reichhaltiges Angebot! Nach dem Essen – immer wieder ein Highlight – Gitarrenmusik am Lagerfeuer – wir lieben es!

 

 

 

Sonntag – Tag der Entscheidungen!

 

 

 

Nach einem unschlagbar guten und abwechslungsreichen, liebevoll gestaltetem Frühstück bereiteten wir uns für den Gelände- und Hindernisparcour vor.

 

Es gab gute Plazierungen für unsere Bavarian Donkey Freaks und vor allem für unsere jungen Mitglieder Amelie, Laetitia, Robin und Laurent.

 


Das Showprogramm an diesem Tag wurde von vielen Teilnehmern mit ihren Eseln und unserem Verein gestaltet. So wurde der Esel als Begleiter für Wanderungen vorgestellt, ein anderer Esel rollte einen Teppich auf, und dass man so einen Esel auch vor eine Kutsche spannen kann, …..

 

Die vielen Zuschauer waren begeistert zu sehen, was man mit diesen „ja so störrischen“ Tieren alles machen kann und damit haben wir wieder einen unserer Aufträge erfüllt, den vielen Vorurteilen, die sich gegenüber unseren liebenswerten Grautieren so hartnäckig halten, entgegenzutreten und das Wesen und die Vorzüge unserer geliebten Vierbeiner hervorzuheben.

 

 

Vielen Dank Angelika, Harald und Team für dieses gelungene Eselfest!